Apple gibt MacOSX 10.7.3 frei

Am Mittwochabend, den 01.02.2012, hat Apple das Update auf Mac OS X 10.7.3 veröffentlicht, das unter anderem die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit des Betriebssystems verbessern soll. Konkret werden unter anderem Probleme mit Windows-Dateifreigaben, beim Drucken mit Microsoft Word, mit WLAN-Verbindungen nach dem Aufwachen des Rechners aus dem Ruhezustand sowie mit der ATI-Grafik im iMac behoben. Das Update bringt ferner die neue Version 5.1.3 von Safari mit.

Der Installer steht, wie üblich, über die Software-Aktualisierungsfunktion zum Download bereit.

Mehr Infos finden Sie hier -> AppleSupport