Microsoft Patchday im März alles ab WinXP betroffen

Microsoft hat wie üblich am zweiten Dienstag im Monat wieder zahlreiche Flicken für seine Programme zur Verfügung gestellt.

Betroffen sind u.a. Windows System ab XP auch Server ab 2003! Einer der Flicken wird von Microsoft als kritisch und einer als mittelschwer eingestuft. Der Rest der Patche ist laut Mircosoft eher theoritischer Natur als wirklich ausnutzbar. Dennoch empfiehlt Microsoft, die Patche per Update möglichst Zeitnah zu installieren.

Weitere Infos können Sie hier, hier und hier nachlesen.

@Info für meine Kunden: Alle ihre Serversysteme sind geflickt!