Microsoft Patchday im Juni auch schon für Win8

Insgesamt wurden 27 Sicherheitslücken mit 7 Sicherheitsupdates geschlossen. U.a. allein 13 für den IE aber auch für .NET-Framework, Remote Desktop, Windows ab XP bis 8 und den dazugehörigen Servern. Ausführliche Infos zu den gefixten Programmen und Funktionen finden Sie u.a. hier, hier und hier.

Wie heise online berichtet, ist eine kritische Lücke im IE nach wie vor nicht gefixt. Betroffen sind hier Systeme von WinXP bis Win7. Infos hierzu finden hier und den passenden fix dazu hier.

Wie immer ist zu empfehlen, die Sicherheitsupdates zu Zeitnah wie möglich über die Windows-Upadte-Funktion einzuspielen.

@Für alle Kunden: Ihre Server und virtuellen Systeme sind alle, mit Veröffentlichung dieser Meldung aktualisiert.