Erster Patchday im neuen Jahr und allerhand Lücken werden geschlossen

Mit dem allmonatlichen Patchday haben am 08.01.2013 die Firmen Adobe und Microsoft knapp 40 Löcher gestopft. Leider ist die Lücke im IE Version 6 bis 8 nach wie vor nicht geschlossen, auch der von Microsoft eingeschobene provisorische Fix ist schon wieder ausgehebelt.
Was wurde u.a. gefixt:
Bei Adobe die Produkte Acrobat und Acrobat Reader, sowie Flash
Bei Microsoft wurden gefixt die Druckerwarteschlange unter Win7 und 2008R2, die XML Core Services, Office 2003 bis 2007 und noch einiges mehr

Weitere Infos zum Patchday finden Sie hier, hier und hier