Am Dienstag war wieder Microsoft PatchDay

Und mit 12 Patches wurden insgesamt 57 Lücken geschlossen, die meisten betrafen Windows selbst, aber auch Office und div. Erweiterungen wie .NET und SharePoint oder der Exchange Server waren nicht ausgeschlossen.
Weitere Infos zu den Lücken und Patches finden Sie u.a. hier, hier und hier.