Ausserplanmässiger Notfall-Patch für alle IE Versionen

Microsoft stellt völlig untypisch einen Notfall-Patch für sämtliche Internet Explorer Versionen von 6 bis einschließlich 11 ausserhalb des üblichen Update-Zyklus zur Verfügung. Da die bekannt gewordene Lücke schon aktiv genutzt wird und viele Prüfprogramme es erst melden, wenn es schon zu spät ist. Weitere Infos zum Thema finden Sie hier, hier und hier.

Nochmals darum der Rat: Nicht immer nur die Bordmittel verwenden aus Bequemlichkeit. Es gibt durchaus alternativen im Markt, die regelmässiger gewartet werden. Im Besonderen gilt dies für Systeme, die nach wie vor mit WinXP laufen und trotzdem eine Internetverbindung nutzen. Ich meine damit eben Arbeitsplatzrechner und nicht die Zeiterfassung, die im Netzwerk ohne Gateway ihren Dienst verrichtet.