Microsoft Patchday April 2014 und zum letzten Mal für WinXP sowie Office2003

So das war es also nun mit Patches und Co. für WinXP nach 13 Jahren und auch Office2003 wird nach knapp 11 Jahren in den Ruhestand geschickt. Was hat der Patchday sonst noch mit gebracht? Die vier Security-Bulletins schliessen einige Lücken u.a. in Word, Publisher, IE und Windows selbst. Sollten die Lückenschliesser keine weiteren Löcher aufreisen, war es das dann mit Fix und Patch für WinXP und Office2003 gewesen. Weitere Infos zum Support Ende von WinXP und Office2003 sowie zu den April-Patches finden Sie hier, hier und hier sowie direkt bei Microsoft hier und hier.