Kritsche ZeroDay Lücke in allen noch unterstützen Windows Server Systemen

Das Jahresende ist kein so gutes für Mircosoft und Administratoren solcher System. Nachdem in der jüngsten Vergangenheit schon zwei Patches nach dem Ausrollen wieder zurückgezogen werden mussten, kommt dies mal ein Patch, ganz Microsoft untypisch, ausserhalb des gewohnten Zyklus ins Web. Die Lücke wird als sehr Kritsch und auch schon ausgenutzt von Mircosoft gemeldet und sollte umgehend auf den Serversystemen von 2003 bis 2012R2 eingespielt werden. Achtung es ist nach der Installation unbedingt ein Neustart erforderlich, also obacht bei HyperV System und desen Gästen.

Weitere Infos finden Sie hier, hier und hier.