Wieder ein Microsoft PatchDay mit Problemen

Auch im Monat Mai sind einige Anwender von Microsofts Fixen mit Problemen nach dem neustarten des Rechners betroffen. Der harmloseste ist hiervon noch, das der Startbildschirm nicht zur Eingabe von „strg+alt+entf“ auffordert, sondern auch nach Stunden immernoch die Meldung zu sehen ist, dass das System Konfiguriert würde. Dies stimmt aber nicht. Drücken Sie einfach „strg+alt+entf“ und melden sich dann an.
Wenn es dazu kam, prüfen Sie über die Windows Update Funktion, welche Updates (kritisch und wichtig) nicht installiert wurden und schliessen Sie diese aus. Fixe für die Patches wird Microsoft in kürz mit Sicherheit bereitstellen und dann einfach nochmals versuchen.
Schwieriger wird es schon, wenn sich der Rechner in eine endlos Reboot-Schleife verfängt. Tipps wie Sie dieser entkommen können finden Sie u.a. hier und hier!

Generelle Problembeschreibungen inkl. möglicher Behebungen zum PatchDay Mai 2015 finden Sie u.a. hier!