Patchday im Juni 2015 enthält bis zu 8 Updates

Es war mal wieder soweit und Microsoft stellt für den Patchday im Juni, je nach System und Installation, bis zu 8 kritische Updates für Windows und Co. zum Download bereit. Mit den Patches werden unter anderem Lücken im MediaPlayer 10, 11 und 12, dem Internet Explorer von 6 bi 11, sowie Office von 2007 bis 2013 und Windows von 7 bis 8.1 inkl. RT/Windows Server von 2003 bis 2012R2 und dem Exchange Server geschlossen.
Wie immer wird dazu geraten, die Updates so zeitnah wie möglich einzuspielen. Gerade die Lücken im MediaPlayer und Internet Explorer werden zur Zeit wohl schon aktiv angerifen und ausgenutzt.

Weiter Infos zum Thema finden Sie u.a. hier, hier, hier und hier.