„Emotet“ – Was ist das? Wie soll ich mich verhalten?

So lange war es ruhig, aber nun befinden wir uns in der hektischen Weihnachtszeit, das Jahresende ist auch nicht mehr so fern und das Geschäftsjahr sowie seine noch offenen Posten und Aufgaben will man noch dieses Jahr als erledigt ablegen. Und da kommt sie die Ultimative Email, auf welche man gerne verzichtet hätte.

Aber mal ehrlich, wer so viele Funktionen der mitgegebenen Windows Sicherheit, Benutzer-Konzepten und Hinweisen von Office nachgibt, dann auch noch ggf. kein richtiges Backup fährt, wie soll man diesen Personen helfen können? Ja Sicherheit ist aufwendig, verschlingt kostbare Arbeitszeit und meist auch noch damit verbunden Geld. Aber mit nichts mehr dazustehen, kostet noch viel mehr.

Wer mehr zu Emotet wissen möchte, oder was man tun kann, solange man noch nicht betroffen ist, findet hierhier, hier, hier und hier viel zum nachlesen und -denken.

Update zu noch weiteren Berichten: hier und hier.