Ransomware nutzt iTunes für Windows zu Infektion

Wer den Patch nicht einspielt oder eingespielt hat, ist direkt davon betroffen. Auch wer iTunes/iCloud für Windows auf seinem Rechner schon mal hatte, es zwar installiert hat, aber immer noch Bonjour von Apple in seinen Software-Installationen sieht, ist betroffen und sollte dieses zusätzlich deinstallieren oder nochmals iTunes/iCloud für Windows installieren, da man nur so zu dem Patch kommt.
Wer mehr zu der Lücke erfahren möchte, kann sich u.a. hier und hier informieren.